Stadtbibliothek Gelsenkirchen eBibMedien. Teresa Jung und der Tote im Pool

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein Date mit ungeahnt mörderischen Folgen: Der turbulente Kriminalroman "Teresa Jung und der Tote im Pool" von Lena Sand jetzt als eBook bei dotbooks. Was tun, wenn Liebe und Job eine einzige Durststrecke sind? Mehr Romantik ins Leben bringen, beschließt Schriftstellerin Teresa! Der Plan scheint zu gelingen, als sie auf einer Schickeria-Party gleich zwei charmante Männer kennenlernt, doch einer von ihnen entpuppt sich leider als Luftnummer - nicht zuletzt, weil er am Morgen nach der Feier tot im Pool treibt. Um den Schreck zu verdauen, nimmt Teresa nur zu gern die Einladung des Bankers Fred an, mit ihm ein paar entspannte Tage in Südfrankreich zu verbringen. Aber kaum dort angekommen, überschlagen sich die Ereignisse: denn Fred scheint in mehr zwielichtige Geschäfte verwickelt zu sein, als einem Casanova guttut ... Jetzt als eBook kaufen und genießen: "Teresa Jung und der Tote im Pool" - Band 2 der heiteren Krimireihe von Lena Sand. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Lena Sand ist das Pseudonym der deutschen Schriftstellerin Christa Jekoff. Sie wurde 1959 in Dresden geboren, wuchs in Frankfurt am Main auf und studierte dort Germanistik an der Goethe-Universität. Heute schreibt sie erfolgreich in verschiedensten Genres und arbeitet als Dozentin für den Fachbereich Deutsch. Die Autorin im Internet: www.christa-jekoff.de/ Lena Sand veröffentlichte bei dotbooks ihre Romane "Ein Mann macht noch keinen Sommer" und "Seewind und Champagnerküsse". Die Kriminalromanreihe von Lena Sand bei dotbooks umfasst: "Theresa Jung und der tote Nachbar" "Theresa Jung und der Tote im Pool" "Theresa Jung und die Tote am Küchentisch" "Theresa Jung und der schöne Tod"

Autor(en) Information:

Lena Sand ist das Pseudonym der deutschen Schriftstellerin Christa Jekoff. Sie wurde 1959 in Dresden geboren, wuchs in Frankfurt am Main auf und studierte dort Germanistik an der Goethe-Universität. Heute schreibt sie erfolgreich in verschiedensten Genres und arbeitet als Dozentin für den Fachbereich Deutsch.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können