Stadtbibliothek Gelsenkirchen eBibMedien. Wahlen in Nordrhein-Westfalen

Seitenbereiche:


Inhalt:

In einer parlamentarischen Demokratie sind Wahlen das zentrale Instrument für die Bürgerinnen und Bürger, um sich an der politischen Willensbildung zu beteiligen: Mit ihrem Votum bestimmen sie die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments, des Bundestages sowie der Landes- und der Kommunalparlamente. Wie unterscheiden sich die Wahlsysteme und Wahlverfahren auf den verschiedenen Ebenen des deutschen Mehrebenensystems? Was kennzeichnet das Wahlverhalten der Wählerinnen und Wähler und wie hängen diese vier Wahlen in Nordrhein-Westfalen miteinander zusammen? Diesen Leitfragen widmet sich das Buch "Wahlen in NRW" in seiner nunmehr fünften aktualisierten Auflage.

Autor(en) Information:

Univ.-Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte ist Professor für Politikwissenschaft an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen und Direktor der NRW School of Governance. Er ist zudem Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift für Politikwissenschaft.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können